Willkommen –
Hier sind Sie am richtigen Ort für Dienstleistungen rund um Fassaden.

Fassaden Expert GmbH ist Ihr Partner für alle Belange der verputzten Aussenwärmedämmung (VAWD), der Maler- und Gipserarbeiten und der Massnahmen für den Brandschutz an Fassaden. Für Ihre Fassaden nur das Beste und massgeschneiderte Fachdienstleistung vom Feinsten.

Fassaden Expert ist Ihr Partner für das Erstellen von Baugutachten, Bauexpertisen und Analysen. Unsere Fachkompetenz als ausgewiesene Qualitätssicherungsverantwortliche (QSV) für Brandschutz an Fassaden rundet die Dienstleistungspalette ab.

Fassaden Expert – das ist Coaching für Ihr Gebäude.
Fassaden Expert – das ist Martin Frei, Zert. Baudiagnostiker, Schäden am Gebäude,
Zert. Baugutachter BVSwiss® & Brandschutzfachmann SWISSI (Fire Protection Manager CFPA-E)
mit über 25 Jahren Berufserfahrung.




Aktuell

November 2017


Martin Frei – Nutzen Sie seine Erfahrung auch für Ihre Qualitätssicherung.


April 2017


Martin Frei ist neu Vorstandsmitglied der IGBP
Besuchen sie die Website der IGBP (Interessengemeinschaft Bauschadenprävention).

www.igbp.ch


Work Shop VAWD Brandschutz zum Zweiten.

Aufgrund der grossen Beliebtheit der Architekten Work Shops vom letzten Herbst wurde entschlossen, im Frühling eine zweite Veranstaltungsreihe durchzuführen. Lassen Sie sich an diesen Work Shops über die Neuerungen im Brandschutz an der Fassade informieren. Hochkarätige Referenten mit einem breiten Fachwissen erklären die Massnahmen, welche an der verputzten Aussenwärmedämmung getroffen werden müssen, damit die neuen Brandschutzvorschriften eingehalten werden. Zur Anmeldung klicken Sie auf nachstehenden Link.

Workshop & Fachkurse


Erfolgreiche Weiterbildung

Wir gratulieren unserem Geschäftsführer Martin Frei,
zum erfolgreichen Abschluss als Brandschutzfachmann SWISSI / Fire Protection Manager CFPA-E.


Verarbeitungstipp Sommerzeit - Verputzarbeiten bei hohen Temperaturen

Grundsätzlich sind Verputzarbeiten an Fassaden nur zwischen +5°C und maximal + 30°C zulässig. Bereits in der Ausführungsplanung sind die Rahmenbedingungen für die Arbeit bei warmen Temperaturen zu schaffen. Die zu erwartenden Witterungsverhältnisse sind zu berücksichtigen.

Frisch aufgebrachte Deckputz sind vor:
- starker und direkter Sonneneinstrahlung
- starken, trockenen und heissen Winden
- Gewitter und plötzlichen Regengüssen
zu schützen.

Das Verputzmaterial sollte vor der Verarbeitung kühl gelagert sein. (Keller oder Garage) Viel Spass bei der Ausführung und Sonnencreme für die Mitarbeiter nicht vergessen.







Fassaden Expert GmbH. Das ist Coaching für’s Gebäude.